r.a.m      rent a management
Home Beratung Angebot Vorgehen Ihr Berater News Partner Kontakt
 
 


  Dezember 1999


Qualitätssiegel für das KITO

( Pressetext: Weser Kurier, Bremen )

Bremen (pg). Lutz Hößelbarth hat einen Arbeitsunfall gehabt und fehlt als einer der Geschäftsführer im KITO momentan an allen Ecken und Enden. Peter Körtje, Mitarbeiter des Kulturzentrums und eigentlich mit der Vorbereitung einer Volker Ernsting - Ausstellung beschäftigt, versucht Hößelbarths Arbeit zu übernehmen. Vor einem Jahr hätte Körtje damit erheblich mehr Probleme als jetzt gehabt. "Wenn ich etwas nicht verstehe, schlag ich jetzt im Handbuch nach, in dem alle Arbeitsvorgänge jedes KITO - Beschäftigten dokumentiert sind".


Das Handbuch, 175 Seiten dick, ist so etwas wie die Gebrauchsanweisung für das Kulturzentrum und seine 15 festen und freien Mitarbeiter. Das KITO Vegesack ist bundesweit die einzige Kultureinrichtung mit einem vom TÜV auch zertifizierten Qualitätsmanagementsystem nach DIN ISO 9001.

Zwei Jahre lang haben sechs Mitarbeiter der jungen Bremer Beratungsfirma COQ gemeinsam mit den KITO - Beschäftigten deren Arbeit auf Herz und Nieren geprüft, Verträge und deren Abwicklung, den Service für die Besucher, den Kartenverkauf, einfach die gesamte Organisation analysiert. Hermann Krauß, Vorsitzender des KITO - Vereins: Das war deren Meisterstück, das uns wenig gekostet hat und COQ jetzt als Referenzprojekt dienlich ist. Waltraud Seeberger, Diplomingenieurin beim TÜV Süddeutschland, hat dann überprüft, ob im KITO alle DIN - Normen, also die Spielregeln des Qualitätsmanagementsystems erfüllt werden. Ihr Urteil war positiv, im KITO hängt jetzt eine Urkunde, die dem Haus eine "systematische Arbeitsweise" bescheinigt.




 
  Zurück zur News - Seite